Kontakte Gottesdienste Pastoralbereiche Einrichtungen Verbände/Gruppen Veröffentlichungen
  Wort zur Woche

Liebe Gemeinde!
An diesem Sonntag feiern wir in der Kirche das Hochfest von Johannes dem Täufer. Er ist der Rufer aus der Wüste, der in Israel das Kommen des Messias verkündigt: „Kehrt um! Denn das Himmelreich ist nahe“ (Mt 3,2). Er verkündet die Taufe als Zeichen der Vergebung und der Umkehr.
Die Taufe ist für uns Christen Teil unserer persönlichen Berufungsgeschichte. Sie fügt uns ein in die Kirche, in die die Gemeinschaft derer, die an Christus glauben. Beim Propheten Jesaja ist zu lesen: „Fürchte dich nicht, denn ich habe dich erlöst; ich habe dich bei deinem Namen gerufen, du bist mein!“ (Jes 43,1b). Gott ruft uns bei unseren Namen, wir sind sein. Wir brauchen keine Angst zu haben, denn Gott selbst ist ja bei uns. Kann es eine schönere Zusage geben als diese: „Ich bin bei euch alle Tage bis zum Ende der Welt“ (Mt 28,20) ?
Gott beruft Menschen in seinen Dienst. Sein Ruf ergeht an alle Christen, nicht nur an hauptberufliche Seelsorger und Seelsorgerinnen, an Papst, Bischöfe, Priester, Diakone, Ordensfrauen und Ordensmänner: „Fürchte dich nicht, denn ich habe dich erlöst; ich habe dich bei deinem Namen gerufen, du bist mein!“ (Jes 43,1b). Irgendwie passen diese Worte, passt das Hochfest von Johannes dem Täufer auch zu dem aktuellen Geschehen in unserer Gemeinde. Feiern wir doch am Sonntag auch das letzte Festhochamt mit Dechant Karl-Josef Rieger als unserem leitenden Pfarrer. Im Juli wird er Kamp-Lintfort verlassen um seine neuen Aufgaben als Pfarrer und Religionslehrer in Washington D.C. und als Militärseelsorger in den USA zu übernehmen.
Den Ruf Gottes hören, ihm folgen und „Neuland unter den Pflug zu nehmen“, ist Teil der persönlichen Berufungsgeschichte eines jeden Einzelnen von uns. Es braucht unseren Glauben, unsere Hoffnung und unsere Liebe, damit Gottes Gegenwart in der Welt sichtbar und erlebt werden kann.
Vom spanischen Schriftsteller und Philosophen Miguel
de Unamuno ist das Zitat überliefert: „In jedem Ende liegt ein neuer Anfang.“ Dieser Satz kann Mut machen.
Wir können und dürfen alles hinter uns lassen, was
ängstigt und bedrückt. Wie Johannes der Täufer und wie viele andere vor uns dürfen wir im Vertrauen auf Gottes liebende und barmherzige Gegenwart „Neuland unter den Pflug nehmen“, Umkehr und Neuanfang wagen. Denn es ist der Herr, unser Gott, der spricht: „Fürchte dich nicht, denn ich habe dich erlöst; ich habe dich bei deinem Namen gerufen, du bist mein!“ (Jes 43,1b).
Einen schönen und gesegneten Sonntag.
Ihr Diakon Werner Hüning

Veranstaltungskalender
Pfarrei St. Josef
27.06.18 Fußball WM 2018
05.07.18 Welche Schule ist die Richtige für mein Kind?
10.07.18 Film ab- auf Großleinwand
17.07.18 "Spielnachmittag im Don- Bosco- Hausgarten"
31.07.18 "Vorbereitungstreffen"
13.08.18 Ferienfreizeit in Bad Fallingbostel
14.08.18 "Film ab- auf Großleinwand"
28.08.18 "Generationenbrücke"
31.08.18 " Sommerfest"
02.09.18 Sonntagsgespräch der KAB St. Marien

>> weitere Infos zu den Terminen
 

Kontaktanschrift
Katholische
Kirchengemeinde
St. Josef
Königstr. 1
47475 Kamp-Lintfort
Tel.: 02842 - 91170
Fax: 02842 - 911717
 
Pfarrbüro
  Email
    
Priester-Notruf
Kontakte
  Pastoralteam
    
Aktuelle Informationen
  Wochenbrief
  Wort zur Woche
  aktueller Pfarrbrief
    
Gottesdienste
    
Pastoralbereiche
Sakramente:
  Taufe
  Erstkommunion
  Firmung
  Ehe
  Buße
  Weihe
  Krankensalbung
    
Chöre, Gruppen, Verbände
    
Einrichtungen
  Kirchen und Kapellen
  Friedhöfe - Kolumbarium
  Familienzentrum
  KOT Gestfeld
  Begegnungsstätte 50plus
 
Caritasverband Moers-Xanten
CWWN - Peter-Janßen-Haus
Haus der Familie
Zentrum Kloster Kamp
St.Bernhard Hospital
Malteser-Hilfsdienst
Verein Fairer Handel
Bistum Münster
Kirche + Leben Netz
katholisch.de
Kalenderblatt

Evangelische Kirchengemeinde Lintfort
Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde
Evangelische Kirchengemeinde Hoerstgen
    
Stadt Kamp-Lintfort

    
  Kircheneintritt -
Wiederaufnahme 

Sie waren bereits katholisch, sind aus der Kirche ausgetreten und möchten wieder eintreten.
Informationen finden Sie
hier
    
  Homepage-Redaktion
Impressum und Datenschutzerklärung
www.st-josef-kamp-lintfort.de
Sie haben Fragen, Anregungen
und konstruktive Kritik, dann senden Sie uns eine Email
   
Suchfunktion