Kontakte Gottesdienste Pastoralbereiche Einrichtungen Verbände/Gruppen Veröffentlichungen
 Verbände - Gruppen - Kolpingsfamilie Kamp-Lintfort
Die Mitgliederzahl der Kolpingsfamilie Kamp-Lintfort ist von ehemals 200 Mitgliedern auf aktuell 35 Mitglieder geschrumpft. Damit geht es der Kolpingsfamilie in Kamp-Lintfort wie vielen traditionellen Vereinen. Als Folge musste man sich schweren vom Kolpinghaus trennen, dass 1960/61 mit ganz viel Kraft und Eigeninitiative der damaligen Mitglieder errichtet wurde. Das Kolpinghaus war in Kamp-lintfort und darüber hinaus eine gute Adresse für gesellige Zusammenkünfte. Die Vereinsmitglieder treffen sich weiterhin monatlich in der „Kolpingstube“, wobei Interessierte herzlich willkommen sind.
  

 
Adolph Kolping
Ein Mann der begeistert!
Der 1813 in Kerpen bei Köln geborene Sohn eines Schäfers wuchs in ärmlichen Verhältnissen auf. Als Schumachergeselle arbeitete er viele Jahre in seinem Beruf und bekam die erbärmliche Lebenssituation der Handwerksgesellen am eigenen Leib zu spüren, als durch die Einführung der allgemeinen Gewerbefreiheit das Zunftwesen zusammenbrach und damit auch das zentrale soziale Netz der wandernden Handwerksgesellen.
Die meisten Handwerker lebten von der Hand in den Mund. Kolping litt unter diesen sozialen Umständen seines Berufsstandes und wollte dieser Lebenssituation entfliehen, sich der Wissenschaft und dem Studium widmen. Mit der Unterstützung Dritter konnte es das Abitur nachholen und danach Theologie studieren. Als Jungpriester wurde Kolping in Wuppertal-Elberfeld als Kaplan eingesetzt, wo er 1847 zum zweiten Präses des Elberfelder Gesellenvereins gewählt wurde.
Mit seinem Engagement in Elberfeld und später in Köln hat er mit dem Gesellenverein und seinen Einrichtungen wie z. B. Kolpinghäuser, Spar- und Unterstützungskassen den Gesellen eine ideelle wie auch materielle Heimat geboten.
Adolph Kolping gilt mit seinem Engagement für die Gesellen als einer der ersten Sozialreformer, war wesentlicher Wegbereiter für die katholische Soziallehre und ist Namensgeber für das heutige Kolpingwerk.
Kolpingsfamilie Kamp-Lintfort - Kontakt
 
  Treffen in der Kolping-Stube im Kolpingshaus
Wer Interesse hat, in der Kolpingsfamilie mitzumachen, ist herzlich eingeladen, sich an jedem 2. Dienstag im Monat - jeweils um 19.00 Uhr in der Kolpingstube im Kolpinghaus Prinzenstraße mit uns zu treffen.
 
  Kolping Vorstand
Kontakt: Hans-Dieter Dormann
Tel: 0 28 42 83 00
 
  Kolping Präses
Pfarrer Vladyslav Mishustin
Tel: 02842/91170
  
  Karnevals-Komitee Kolping Kamp-Lintfort e.V.
Den Ideen und Zielen Adolph Kolpings und dem Leitbild des Kolpingwerkes Deutschland verpflichtet, hat die Kolpingsfamilie Kamp-Lintfort im Jahr 2013 als eigene Einrichtung zur Förderung des karnevalistischen Brauchtums den Verein Karnevals-Komitee Kolping Kamp-Lintfort e.V. gegründet.
 
  Kontakt
Karnevals-Komitee Kolping Kamp-Lintfort
Rheinberger Str.80 - 47475 Kamp-Lintfort
Präsident: Hans-Peter Peißer
E-Mail: info@kako-kolping.de
  
Links
  Karnevals-Komitee Kolping KampLintfort
  Kolpingwerk Deutschland
  Kolping Diözesanverband Münster

Veranstaltungskalender
Pfarrei St. Josef
20.12.17 Advents-celebrations
02.01.18 Seniorengruppe Rückenwind
05.01.18 Seniorennachmittag St. Josef
06.01.18 Sternsingeraktion
07.01.18 Neujahrsempfang und Verabschiedung von Christoph Kämmerling
08.01.18 Frühstück der Frauen kfd St. Barbara
08.01.18 Seniorennachmittag St. Paulus
09.01.18 Seniorennachmittag Liebfrauen Kamp
15.01.18 Indisches Essen
16.01.18 2. konstituierende Sitzung des Pfarreirates

>> weitere Infos zu den Terminen
 

Kontaktanschrift
Katholische
Kirchengemeinde
St. Josef
Königstr. 1
47475 Kamp-Lintfort
Tel.: 02842 - 91170
Fax: 02842 - 911717
 
Pfarrbüro
  Email
    
Priester-Notruf
Kontakte
  Pastoralteam
    
Aktuelle Informationen
  Wochenbrief
  Wort zur Woche
  aktueller Pfarrbrief
    
Gottesdienste
    
Pastoralbereiche
Sakramente
  Taufe
  Erstkommunion
  Firmung
  Ehe
  Buße
  Weihe
  Krankensalbung
    
Chöre, Gruppen, Verbände
    
Einrichtungen
  Kirchen und Kapellen
  Friedhöfe - Kolumbarium
  Familienzentrum
  KOT Gestfeld
  Begegnungsstätte 50plus
 
Caritasverband Moers-Xanten
CWWN - Peter-Janßen-Haus
Haus der Familie
Zentrum Kloster Kamp
St.Bernhard Hospital
Malteser-Hilfsdienst
Verein Fairer Handel
Bistum Münster
Kirche + Leben Netz
katholisch.de
Kalenderblatt
Evangelische Kirchengemeinde Lintfort
Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde
Evangelische Kirchengemeinde Hoerstgen
    
Stadt Kamp-Lintfort
    
  Kircheneintritt -
Wiederaufnahme 

Sie waren bereits katholisch, sind aus der Kirche ausgetreten und möchten wieder eintreten.
Informationen finden Sie
hier
    
  Homepage-Redaktion
www.st-josef-kamp-lintfort.de
Sie haben Fragen, Anregungen
und konstruktive Kritik, dann senden Sie uns eine Email
   
Suchfunktion
   
   
 
   
   
Seitenanfang