Kontakte Gottesdienste Pastoralbereiche Einrichtungen Verbände/Gruppen Veröffentlichungen
23.09.2017
Neue Waldküche in der Kita St. Paulus
Endlich war es soweit! Schon lange geplant und endlich umgesetzt. Die Waldküche war der Wunsch der Kinder, als Erzieherinnen, Eltern und Träger die Gestaltung des Außengeländes in der Kita St. Paulus neu überdachten und planten. Der Elternbeirat machte sich bei verschiedenen Aktivitäten stark, Geld für dieses Projekt zu sammeln. Von der Volksbank Niederrhein gab es dann eine größere Geldspende, sodass das Projekt mit Unterstützung des Trägers realisiert werden konnte.
>>hier weiterlesen

23.09.2017
„Ich bin auch noch da! .."
Es war ein sehr informativer Abend, den die Expertenerunde des Familienzentrums St. Josef mit dem Referenten Sebastian Bergfeld zum Thema „Ich bin auch noch da! – Geschwisterkinder von Kindern mit Behinderung““ veranstaltet hat. Herr Bergfeld, vom Medienprojekt Wuppertal, gab interessierten Eltern, Fachleuten und Betroffenen anhand kleiner Filmsequenzen einen Einblick in die (Gefühls-) Welt von Kindern im Umgang mit ihren behinderten Geschwistern. Eltern berichteten über ihre Beobachtungen, die sie bei den eigenen Kindern oft feststellen...
>>hier weiterlesen

22.09.2017
Maskottchen für die Landesgartenschau
Erdmännchen "Kalli" ist das Maskottchen der LaGa 2020. Unter vielen Einsendungen entschied sich die Jury für diese Idee. Doch bevor "Kalli" in die Produktion geht, braucht er noch einen Feinschliff. Ab nächstes Jahr wird "Kalli" als Aushängeschild der LaGa 2020 auf Messen und Festen für die Landesgartenschau werben und nach der Laga-Eröffnung die vielen kleinen und großen Besucher im Park herzlich begrüßen.
Besonders ausgefallen fand die Jury auch die Idee des Grubengeistes, die Kinder des Familienzentrums St. Josef - Kita St. Marien eingereicht hatten. Die Kita-Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren erhielten von Bürgermeister Prof. Dr. Landscheidt dafür einen Sonderpreis.
>>Professor Friedrich-Heinrich
>>Stadt Kamp-Lintfort

22.09.2017
Herzliche Einladung zur Pfarrversammlung
Zur Pfarrversammlung, die am Dienstag, 26.09. um 20.00 Uhr im Josef-Juergens stattfindet, sind alle Interessierten herzlich eingeladen. Der Pfarreirat inormiert über Aktiviäten und Geschehnisse der Pfarrei, u.a. über die diesjährigen Wahlen zum Pfarreirat, die am 11./12. November stattfinden werden. Auch Themen der pastoralen Planung und Entwicklung werden in den Blick genommen.
Für den Pfarreirat St. Josef:
Wolfgang Otte, Stefan Raschke, Hiltrud Reinecke, Karl Josef Rieger, Pfr.

>>Info Pfarreirat

22.09.2017
Interreligöses Gebet
Christen und Muslime laden ein zu gemeinsamem Gebet und Besinnung
am Dienstag, 26.09.2017 um 18 Uhr auf dem Rathausplatz in Kamp-Lintfort.
Gemeinsam wollen die Beteiligten ein Zeichen setzen für ein friedliches Miteinander der Religionen und Kulturen in gegenseitiger Achtung und Toleranz.

>>Gebetstext

22.09.2017
Vielfalt verbindet.
In der Begegnung wächst die Kraft, Ablehnung und Ausgrenzung zu überwinden. Christen übernehmen nicht den Stil von Scharfmachern oder Fundamentalisten. Sie argumentieren sachlich, differenziert und mit Respekt. Lesen sie hierzu das "Wort der Kirchen zur Interkulturellen Woche 2017". In Kamp-Lintfort wird die Interkulturelle Woche vom 24.-30.09. veranstaltet. Das Theaterprojekt FREDERICK (die Geschichte von der Maus, die Sonnenstrahlen sammelt), mit Kindern und Erwachsenen aus 12 Ländern in 3 Sprachen nach dem Buch von Leon Lionnie, möchten wir besonders empfehlen.
Das Programm der Woche können Sie ebenfalls hier downloaden
>>Programm in Kamp-Lintfort
>>Flyer Theaterstück Frederick
>>Wort der Kirchen (Text)

22.09.2017
Rückblick Caritassonntag
"Zusammen sind wir Heimat!“
Das war der Leitgedanke, der über dem Caritassonntag stand. Heimat - ein Wort, das bei verschiedenen Menschen verschiedene Erinnerungen, Gefühle und Perspektiven weckt. In den Gottesdiensten am Caritassonntag haben wir beispielhaft einen "Geflüchteten" zu Wort kommen lassen. Jemand, der aus seiner Heimat geflohen ist - von deutschen Behörden vor ca. zwei Jahren nach Kamp-Lintfort zugewiesen worden ist. Er ist inzwischen bei uns inzwischen integriert, getauft, gefirmt und hofft bei uns Heimat zu finden.
>>hier weiterlesen

18.09.2017
Kunst hautnah erleben
Die aktuelle Ausstellung „weit müssen wir gehen“ mit Objekten und Dokumentationen zur Arbeit der deutsch-österreichischen Künstlerin Gabriele Kaiser-Schanz erweist sich im Geistlichen und Kulturellen Zentrum Kloster Kamp als Zuschauermagnet. Über 1.100 Besucher wurden bisher gezählt. Am Samstag, den 23. September wird die sympathische Künstlerin, die bereits für die Wiener Staatsoper gearbeitet hat, zum Künstlergespräch auf den Kamper Berg erwartet. Um 15.30 Uhr führt Gabriele Kaiser-Schanz interessierte Besucher durch beide Ausstellungsteile (Gewölbekeller und Museum) und steht für Fragen zur Verfügung... Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos.


18.09.2017
Helferausflug 50plus
Helfer und Helferinnen der Begegnungsstätte 50plus im Don-Bosco-Haus trafen sich am 15.09. zu einem gemeinsamen Ausflug. Der führte zunächst zur Domschatzkammer nach Essen. Hier bekamen alle einen Überblick über die Geschichte des Essener Doms und des Frauenstifts sowie über die Kunstwerke des Domschatzes.
Das Mittagessen wurde am Mittag im Restaurant „Alte Flotte„ in Essen Kettwig eingenommen. Die anschließende Schiffstour führte bei Kaffee und Kuchen über die Ruhr zum Mülheimer Wasserbahnhof. Das Wetter hat ebenfalls gut mitgespielt, so dass alle einen schönen und abwechslungsreichen Tag in netter Gesellschaft verbringen konnten.

14.09.2017
Erntedankfest auf dem Hoogenhof
Das Erntedankfest ist eine christliche Tradition, bei dem nach der Ernte im Herbst Gott für die Gaben gedankt wird. Die Kirche feiert das Erntedankfest seit dem 3.Jahrhundert. Am Samstag, 7.Oktober um 15.00 Uhr feiert die Pfarrei St. Josef feiert das Fest mit einem Familiengottesdienst in der Reithalle am Hoogenhof und anschließendem Beisammensein.


11.09.2017
50 Jahre St. Bernhard Hospital
Mehr als 450 Gäste haben am Donnerstag, 7.09. den Festgottesdienst und anschließenden Festakt zum 50-jährigen Jubiläum des St. Bernhard-Hospitals besucht. Bischof Felix Genn zelebrierte den Festgottesdienst. Den anschließenden informativen Festakt, bei dem die Entwicklung des St. Bernhard-Hospitals vorgestellt wurde, moderierte Yvonne Willicks in ihrer bekannten lockeren Art.
Am Sonntag,10.09 gab es einen "Tag der offenen Tür" und einen "Bunten Familientag", den das Familienzentrum St. Josef organisierte.
>>Festakt - 50 Jahre St.Bernhard

11.09.2017
Es war mal wieder ein schönes Fest!
Zu einem großen Familienfest auf dem Gelände des St. Bernhard-Hospitals hatten das Familienzentrum St. Josef und das St. Bernard Hospital mit weiteren Kooperationspartnern eingeladen. Der Tag begann mit einem Familiengottesdienst im Festzelt. Anschließend wurde in den Parkanlagen ein buntes Programm angeboten. Dass es recht bunt war, das zeigen die Fotos - und Gottseidank spielte auch das Wetter mit.
"Es war mal wieder ein schönes Fest!"
>>Fotostrecke hier ansehen
>>Artikel lesen

05.09.2017
Projekt „Jung trifft Alt“
Im Rahmen der diesjährigen Firmvorbereitung, hatten wir die Möglichkeit, mit einigen Firmanden das St. Josef Altenheim zu besuchen. Frei nach dem Motto: „Du bist jung, und ich bin alt - aber was kann das schon bedeuten!“ machten sich sieben Jugendliche mit mir am 04.08.2017 auf den Weg ins „Alter“ - ins Cartas-Seniorenzentrum St. Josef an der Walkenriedstraße. Pastoralreferentin Nicole Coenen hat mit uns diesen Tag gestaltet. Vielen Dank dafür!!!
>>hier weiterlesen!

05.09.2017
Bürgerbefragung zur Zukunft des Zechenturms
Am 24. September 2017 sind nicht nur Bundestagswahlen, sondern Kamp-Lintforts Bürger sind aufgerufen in einer wichtigen Angelegenheit ihre Meinung zu sagen. Es geht um die Zukunft des Zechenturms auf dem Bergwerksgelände Friedrich Heinrich. Während es einerseits Ideen für seine zukünftige Nutzung gibt, fragen andere, ob eine weitere Nutzung überhaupt realisierbar und zukunftsfähig sei - vor allem auch finanzierbar.
Zum Thema hat die Stadtverwaltung ein Gutachten veröffentlicht und lädt zur Bürgerinfomation ein, am Mittwoch, 6.09. um 19.00 Uhr in der Stadthalle.
>>Grafische Gedankenspiltter
>>Gutachten zum Zechenturm

28.08.2017
Erzieherin und Integrationshelferin gesucht
Unsere fünf Kindertageseinrichtungen bilden das Familienzentrum St. Josef, das mit dem Gütesiegel des Landes NRW zertifiziert ist. Eng vernetzt arbeiten wir zusammen. Motivierte Mitarbeiterinnen in unseren Teams machen die Stärke unseres Verbundes aus.
Möchten sie dazugehören?
>>Stellenausschreibung

13.06.2017
GIORA FEIDMAN im November in der Josefkirche
"Mit dem Zittern seiner Lippen drückt er die schönsten Melodien durch das Holz. Mit einem einzigen Atemzug lässt er unzählige Melodien erklingen." ( FAZ ) Giora Feidman hat sich über die Jahrzehnte zu einem Phänomen entwickelt, ist Künstler, Entdecker und Ereignis, ein rastloser Botschafter mit einem Spiel von unverminderter Anziehungskraft. Am Mittwoch, 29. Nov. 2017 geben Giora Feidman & Gitanes Blondes - “Very Klezmer” um 19.30 Uhr in der Josefkirche ein Konzert. Karten zum Preis von 33,00 € gibt es im Pfarrbüro St. Josef, Königstraße 1, Tel. 02842 91170
>>Weitere Informationen

28.02.2017
Hungerkrise in Ostafrika
Es ist eine der schlimmsten Hungerkrisen. Ohne Hilfe drohen Millionen Menschen zu verhungern. caritas-international ist in diesen Ländern seit Jahren engagiert. "In der aktuellen Notsituation braucht es, um weiter Leben retten zu können, dringend weitere Spenden!"
>>caritas-international

02.01.2017
Öffnungszeiten
des Kolumbariums St. Barbara

dienstags von 15 -17 Uhr
donnerstags von 15 -17 Uhr
samstags von 10 -12 Uhr

>>Informationen zum Kolumbarium

Weitere Artikel Seitenanfang
Veranstaltungskalender
Pfarrei St. Josef
26.09.17 Pfarrversammlung
09.10.17 Frühstück der Frauen St. Barbara
09.10.17 Seniorentreff St. Paulus
10.10.17 "Generationentreff"
10.10.17 Seniorentreff Kamp
17.10.17 " Gesprächskreis" mit Schwester Gundula
24.10.17 "Oktoberfest"
07.11.17 " Lesung"
07.11.17 Sitzung Pfarreirat
11.11.17 Wahlen zum Pfarreirat

>> weitere Infos zu den Terminen
 

Kontaktanschrift
Katholische
Kirchengemeinde
St. Josef
Königstr. 1
47475 Kamp-Lintfort
Tel.: 02842 - 91170
Fax: 02842 - 911717
 
Pfarrbüro
  Email
    
Priester-Notruf
Kontakte
  Pastoralteam
    
Aktuelle Informationen
  Wochenbrief
  Wort zur Woche
  aktueller Pfarrbrief
    
Gottesdienste
    
Pastoralbereiche
Sakramente
  Taufe
  Erstkommunion
  Firmung
  Ehe
  Buße
  Weihe
  Krankensalbung
    
Chöre, Gruppen, Verbände
    
Einrichtungen
  Kirchen und Kapellen
  Friedhöfe - Kolumbarium
  Familienzentrum
  KOT Gestfeld
  Begegnungsstätte 50plus
 
Caritasverband Moers-Xanten
CWWN - Peter-Janßen-Haus
Haus der Familie
Zentrum Kloster Kamp
St.Bernhard Hospital
Malteser-Hilfsdienst
Verein Fairer Handel
Bistum Münster
Kirche + Leben Netz
katholisch.de
Kalenderblatt
Evangelische Kirchengemeinde Lintfort
Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde
Evangelische Kirchengemeinde Hoerstgen
    
Stadt Kamp-Lintfort
    
  Kircheneintritt -
Wiederaufnahme 

Sie waren bereits katholisch, sind aus der Kirche ausgetreten und möchten wieder eintreten.
Informationen finden Sie
hier
    
  Homepage-Redaktion
www.st-josef-kamp-lintfort.de
Sie haben Fragen, Anregungen
und konstruktive Kritik, dann senden Sie uns eine Email
   
Suchfunktion